Alljährliches Adventskranz- und Bäumchenbinden der Mittelstufe

Schon tagelang im Voraus führten wir vor lauter Vorfreude eine Strichliste an der Tafel! Wann ist es endlich wieder soweit? Unser traditionelles Adventskranz- und Bäumchenbinden in der Mittelstufe konnten wir kaum erwarten!
Endlich, in der Woche vom 21.-25. November, war es soweit. Die Aula verwandelte sich wieder in eine Weihnachtswerkstatt und all das Geheimnisvolle war sofort mit Betreten der Aula wieder da, so wie in den Jahren zuvor.
Es roch wieder herrlich nach Tannengrün, stimmungsvolle Weihnachtsmusik war zu hören und auf den Tischen fand sich toller Schmuck zum Dekorieren. Aus unzähligen Kugeln in den unterschiedlichsten Farben, bunten Schleifenbändern und Weihnachtsbaumanhängern durften wir wählen, um unseren Kranz oder unser Bäumchen zu schmücken.
Einige fleißige Hände hatten im Vorfeld unzählige kleine Tannenzweigstücke zurechtgeschnitten, sodass wir direkt loslegen konnten.

Das Basteln hat uns wieder riesengroßen Spaß gemacht und wir waren sehr stolz, dass wir unsere tollen Werke zum Glück sogar am gleichen Tag mit nach Hause nehmen durften!
Ganz herzlich möchten wir uns hiermit nochmals bei den fleißigen Helfern aus der Elternschaft bedanken. Da einzelne Klassen sogar acht Kränze bzw. Bäume zu basteln hatten, wäre dies allein durch das Klassenbetreuerteam innerhalb von zwei Schulstunden nicht möglich gewesen!

Mit vielen adventlichen Grüßen
Eure M4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.